Start Beratungstipps

Beratungstipps

Stimmt die These, dass sich junge Menschen als Teenager bis zu einem Alter von 30 nicht mit dem Thema Tod auseinandersetzen?
Viele Deutsche wünschen sich einen menschlichen Berater - und keinen Algorithmus, der ihre Finanzen plant. Auch die junge Generation bevorzugt etablierte Anbieter.
Das Team der DELA reflektiert das vergangene Jahr, wünscht den Vertriebspartnern frohe Weihnachten und teilt die Vorfreude auf 2022.
Walter Capellmann,erläutert, welchen Mehrwert Makler und Vermittler Kunden mit diesem wichtigen Vorsorgethema für sich und ihre Liebsten bieten können.
Wie äußern sich die Symptome des Broken-Heart-Syndroms und welche Ursachen hat die Erkrankung? Wir werfen einen Blick auf die Ursache für gebrochene Herzen.
Gemeinsam mit Moderator Oliver Bruns unterhält sich Walter Capellmann im Podcast über die Produkte Risikoleben- uns Sterbegeldversicherung.
Finanzberater Matthias Schlattmeier hat seine Arbeitszeit konsequent auf 20 Stunden reduziert und schreibt dadurch nach eigenen Aussagen qualifizierteres Geschäft.
DKM 2021 - Persönlich und ebenso digital fand das Event der Branche statt. Welches Fazit zieht die DELA aus der Messe? Wir berichten.
Circa 80 Prozent der Menschen wünschen sich mehr Informationen zum Thema Vorsorge, Patientenverfügung und persönliche Notfallplanung, sagt Experte Steffen Moser. Er erklärt, wie Vermittler das Thema im Beratungsgespräch aufbereiten können.
Wie funktioniert die Beratung von Generationen? In Kooperation mit dem Experten Steffen Moser entwickelt die DELA dazu neues Beratungsmaterial.