Safety fest: kreative Masken für Weihnachten

Maske

Masken gehören diesen Winter zum Outfit wie die Winterjacke. Dabei müssen diese nicht immer langweilig oder einfarbig sein. Wir sammeln die schönsten und lustigsten Weihnachtsmodelle zum Verschenken oder selbst tragen.

Ho, ho, ho: Der Weihnachtsmann mit Maske

Santa Claus, Nikolaus oder der Weihnachtsmann. Für den bärtigen, alten Mann, welcher die Geschenke zu Weihnachten oder, je nach Definition, sogar schon am 6. Dezember vergibt, kommt nun Konkurrenz. Denn die bärtigen Weihnachtsmasken gibt es nun hier zu kaufen: Weihnachtsmaske.
Doch seid gewarnt, leuchtende Kinderaugen wollen nicht enttäuscht werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Light it up: Ein strahlendes Lächeln

Weihnachten ist ein Fest der Freude, der Familie und der Liebe. Was aber auch nie fehlen darf sind Lichterketten, die Beleuchtung vom Garten des Nachbarhauses und Kerzen. Warum also nicht die Beleuchtung einfach mal woanders platzieren?
„Nachdem wir nun alle für eine Weile Masken tragen müssen, habe ich mich dazu entschlossen das Ganze ein bisschen lustiger zu gestalten“, entschied eine Twitter-Userin deshalb für sich. Prompt sehen wir leuchtende Weihnachtsbäume auf ihrer Maske um die Wette blinken.

Zur Maske: Hier klicken

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Made in Germany: Masken im Dirndl- und Lederhosen Look

Dieses Jahr steht alles unter dem Zeichen des Miteinanders, wenn auch meist nicht nebeneinander. Miteinander und lokal können wir dabei ein Schneideratelier aus Bayern unterstützen. Wie wäre es mit ein paar hübschen Masken aus dem Münchener Trachtenladen „Trachtenrausch“? Ob die bayerische Flagge als Muster, ein traditionelles Dirndlmuster oder schöne Spitze. Hier ist für fast jeden Geschmack das Passende dabei: Zu den Masken

Übrigens: Das Familienunternehmen aus München verkauft auch Papiersterne zu Weihnachten. Da sie normalerweise auf den Weihnachtsmärkten und Tollwood vertreten sind, gibt es die dieses Jahr nun für Jedermann online: Zum Shop

Die stechen ins Auge: Der grelle Mund- Nasenschutz

Zu den Festtagen darf es gerne auch mal ein Hauch Extravaganz sein? Die in grellen Farben geschmückten Mund- und Nasenmasken sind für all diejenigen das Richtige, die gerne etwas auffallen möchten. Ob grelle Schneemänner, Rentiere oder Tannenbäume, an Variationen fehlt es nicht. Dabei sind die Masken atmungsaktiv und bestehen aus Baumwolle. Und so bringen Sie die Welt zum Leuchten: Zur Maske

Das Weihnachtsgeschenk als Set: Grüße ins Home Office

Das Home Office ist das Wort des Jahres 2020. Noch nie saßen die Deutschen so viel zu Hause wie in diesem Jahr. Wieso also nicht die Kollegen wissen lassen, wie wichtig Sie sind? Über ein kleines Päckchen unter den Weihnachtsbaum hat sich noch jeder gefreut. Und neben allen Krankenschwestern, Einzelhandelsverkäufern, Erzieherinnen und Co. war im Endeffekt doch wirklich jeder Mitarbeiter in diesem Jahr systemrelevant. Im weihnachtlichen Home Office-Gruß enthalten sind neben der Maske noch eine Geschenktüte, eine Karte, eine Klammer, Schokolade und ein Ansteckbutton. Hier gehts zum Home Office-Gruß: Hier klicken

Titelbild: © Maridav/stock.adobe.com

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte tragen Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein