Sonntag, 23. Juni 2024
spot_img
Start Magazin Beratungstipps

Beratungstipps

Ärzte haben einen hohen Vorsorgebedarf – auch beim Hinterbliebenenschutz. Eine Risikolebensversicherung der DELA kann der passende Baustein werden.
Die fünf häufigsten Einwände gegen eine Sterbegeldversicherung – und warum sie nichts weiter sind als Vorurteile. Wir klären auf.
Wir werfen einen Blick auf Patrick Wörner. Seine Zielgruppe, die sich gerne mit dem eigenen Risiko auseinandersetzt und seine Zusammenarbeit mit DELA.
Kommunikation gilt nicht ohne Grund als das wohl wichtigste Bindemittel zwischen Menschen. Der Mensch redet durchschnittlich fast eine halbe Milliarde Wörter in seinem Leben. Das sind ungefähr 16.000 Wörter. Und als Vermittler hat man wahrscheinlich noch viel mehr zu...
Für junge Familien ändert sich meist das ganze Leben im Schnelldurchlauf: Hochzeit, Geburt der Kinder, beruflicher Aufstieg und noch viel mehr. Gut, wenn dabei die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Familie nicht auf der Strecke bleibt. Die DELA bietet dabei weit mehr als nur den finanziellen Schutz mit der Risikolebensversicherung.
Die Sterbegeldversicherung ist ein Produkt, das Kunden sich eigentlich wünschen und Versicherungsmakler auch gerne vermitteln. Trotzdem fehlt es oft am richtigen Gesprächseinstieg. Aber das lässt sich ändern: Teil 2 der besten Ideen für das Beratungsgespräch.
Existenzgründer sind für Vermittler eine interessante Zielgruppe: Sie haben vom ersten Tag ihrer betrieblichen Laufbahn ein Absicherungsbedürfnis, das im Laufe der Jahre bei erfolgreichen Unternehmen steigt.
Wie funktioniert der Einstieg in die Beratung bei der Bestattungsvorsorge und in Sachen Sterbegeld? In der neuen Serie gibt es jede Menge Tipps.
Der Jahresabschluss naht. Damit Makler ein starkes Argument für die Beratung haben, startet die DELA eine Abschluss-Aktion in der Sterbegeldversicherung.
Der DELA Abschiedsplaner hilft Schritt für Schritt dabei, die eigene Beerdigung zu planen. Und gibt einen konkreten Rahmen für die Absicherungssumme.