Oh du Fröhliche: Weihnachten und Neujahr mit den Jungmaklern

W eihnachten und der Jahreswechsel stehen kurz bevor. Als langjähriger Förderer des JungmaklerAwards möchte die DELA wissen, wie die Jungmakler 2020 erlebt haben und mit welchen Erwartungen sie ins neue Jahr blicken. Auf ganz persönlichem Wege ziehen Janine Bradfisch (DRB GmbH), Moritz Heilfort (paladinum GmbH) und Daniel Ivakovic (DI Wirtschaftsberatung) ihr Ré­su­mé.

2020 steckte voller Überraschungen. Manches war vorhersehbar, anderes weniger. “Ich blicke zwie­ge­spal­ten zurück,” verrät Jungmkaler-Sieger Moritz Heilfort. “Für mich lief das Jahr gut und damit geht es mir besser als vielen andern Menschen.” Dem Unternehmer hat 2020 vor allem bestätigt, dass der Digitalisierungsweg, den er mit der paladinum GmbH eingeschlagen hat, der einzig richtige war. “Wichtig ist mir aber, dass wir Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit und Empathie, die wir im Umgang mit unseren Kunden groß schreiben, auch im privaten Umfeld nicht vergessen. Gerade in Zeiten wie diesen passiert es schnell, dass wir uns persönlich distanzieren.” Auf die Frage nach seinen Zielen und Plänen für 2021, antwortet Heilfort: “Mein Kopf explodiert regelmäßig vor neuer Ideen.” Eine klare Ausrichtung hebt der Jungmakler allerdings hervor: “Wir werden stetig an dem Versprechen, uns weiter als freie Soldatenmakler an Markt zu positionieren, arbeiten.”

“Gerade in Zeiten wie diesen passiert es schnell, dass wir uns persönlich distanzieren.”

Weihnachten läuft bei Heilfort kontaktarm ab: “Ich werde die Onlineberatung einfach mal privat nutzen und mich per Videokonferenz mit Freunden und Verwandten kurzschließen.” Ein paar Ideen, damit der Call nicht langweilig wird hat er auch schon. “Die größte Herausforderung wird allerdings sein, meinem Vater zu zeigen wo der “on”-Knopf am Tablet ist.”

2020 war auch bei Daniel Ivakovic beruflich wie privat viel los. Neben der Akkreditierung zum Certified Financial Planner hat er sein Team vergrößert und sich verlobt. Aber auch an seinem Unternehmen, der DI Wirtschaftsberatung, ist Corona nicht spurlos vorbei gegangen. “Wir mussten in diesem Jahr einige tolle Veranstaltungen, wie zum Beispiel unsere Expertennacht absagen. Auf der anderen Seite haben wir die Zeit genutzt, uns mehr mit dem Thema Online-Beratung zu beschäftigen.” Prinzipiell möchte Ivacovik aber auch in Zukunft den direkten, persönlichen Kontakt zum Kunden nicht vernachlässigen. 2021 soll das Team weiter wachsen. “So möchte ich für noch mehr Struktur sorgen,” so der Jungmakler. “Außderdem geht unser kürzlich gedrehtes Image-Video im neuen Jahr online.”

“Ich möchte auch in Zukunft den direkten Kontakt zu meinen Kunden nicht verlieren.”

“Das Jahr ist ganz normal gestartet und dann kam Corona,” erinnert sich Jungmakler-Finalistin Janine Bradfisch. “Die Branche hat aber gezeigt, wie schnell sie sich digital aufstellen kann. Das hat man beispielsweise am JungmaklerAward oder der digitale DKM sehr deutlich gesehen. Auf einmal war alles möglich. Das hat mich positiv überrascht.” In ihrem Unternehmen, der DRB GmbH hatte Bradfisch zu Beginn der Krise vorallem mit Gastronomen, bei denen es um Betriebsschließungen ging, viel zu tun. “Gefühlt kam danach ein Sommerloch, das sich zum Jahresende aber wieder genau so schnell aufgelöst hat,” so die Jungmaklerin.

“Die Branche hat gezeigt, wie schnell sie sich digital aufstellen kann. Das hat man beispielsweise am JungmaklerAward oder der digitale DKM deutlich gesehen.”

Neben der Erreichung ihrer ganz persönlichen Ziele wünscht sich die Unternehmerin für 2021, dass wieder Treffen innerhalb der Branche stattfinden können: “Ich möchte mich endlich mal wieder persönlich mit meinen Kollegen austauschen.”

Die besten und vor allem persönlichen Wünsche an die Kollegen und Vertriebspartner senden die drei Jungmakler hier im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: © NewFinance Mediengesellschaft mbH

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte tragen Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein