Die besten Pandemie-Filme: Romanzen, Zombies und “Trixie”

Die besten Pandemie-Filme: Romanzen, Zombies und

Trotz ausschweifender Impfbemühungen und wiederholten Lockdowns hat die Coronavirus-Pandemie Europa fest im Griff. Viele Menschen flüchten sich daher in die wunderbare Welt des Films. Welche Filme sind am besten für den gemütlichen Quarantäne-Abend geeignet? Wir stellen die zehn besten Filme für einen Pandemie-Abend vor.

Corona beflügelt Streaming

Überall auf der Welt stiegen die Nutzerzahlen von Online-Streaming-Angeboten drastisch an. Online-Games hatten ebenfalls einen beträchtlichen Zuwachs zu verzeichnen. Unter den gestreamten Filmen fanden sich auch viele Klassiker des Horror-Genres. Die möglichen Gründe dafür sind vielfältig. Liegt es an der Faszination Apokalypse? Gibt es da etwas an tragischen Desastern, das uns anzieht? Oder sollen die Ereignisse im Film dabei helfen, sich mit Ängsten aus dem wirklichen Leben abzufinden?

Quelle: Statista

Oder aber diese Filme haben eine gegensätzliche Wirkung. Vielleicht lösen sie Hoffnung aus. Wer Brad Pitt dabei zusieht, wie er in World War Z vor Horden von Zombies davonläuft und am Ende ein Gegenmittel findet, oder bei der Jagd Will Smiths in I am Legend mitfiebert, bis am Ende das Happy End folgt, der erlebt positive Emotionen. Die Spannung und der Schrecken vorher sind lediglich der Preis dafür. Jedenfalls soll die folgende Liste dabei helfen, ein solides Programm für ein paar gemütliche Abende zu Hause zusammenzustellen. Wir bedanken uns bei Roger Peverelli und Reggy de Feniks, den Gründern der Digital Insurance Agenda (DIA), für die Kooperation bei der Erstellung der Liste. Garniert ist das Ganze mit ein paar Tipps aus der NewFinance-Redaktion.

Es gilt wie immer eine Spoiler-Warnung – weiterlesen auf eigene Gefahr.

10: Die Stadt der Blinden (2006)

Regisseur Fernando Meirelles lässt die Opfer seiner speziellen Seuche plötzlich erblinden. Die Ursache: unklar. Die Regierung: pfercht alle Blinden in einer ehemaligen psychiatrischen Anstalt zusammen. Die Heldin: gibt vor, ebenfalls blind zu sein. Ihr Ziel ist es, nicht von ihrem Mann getrennt zu werden, der bereits erblindet ist. Das Chaos nimmt in der Anstalt seinen Lauf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9: Perfect Sense (2011)

Diesmal gibt es für Obi-Wan keine letzte Hoffnung. Die Menschheit erkrankt an einer Seuche, die treffend SOS genannt wird – Save our Souls. Jeder Erkrankte verliert nach und nach einen seiner fünf Sinne und erlebt kurz zuvor einen Ausbruch verschiedenster Emotionen. Die Geschichte folgt Susan (Eva Green) und Michael (Ewan McGregor), die einander während der Pandemie finden und dem Film seine romantische Note verleihen. Bis zum Ende fiebert der Zuschauer mit – wie geht es mit ihnen aus, sollten alle Sinne erlöschen?

8: Children of Men (2006)

Die Prämisse: Aufgrund einer unbekannten Seuche sind alle Menschen unfruchtbar. Die Welt versinkt im Chaos, Panik bricht aus. Doch dann wird eine Frau schwanger – die erste seit 18 Jahren. Der depressive Theo (Clive Owens) erhält den Auftrag, die Schwangere zu beschützen, doch mehrere Parteien wollen die Schwangere für ihre Zwecke gewinnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7: Black Death

Seuchenfilme ohne den berüchtigten “Schwarzen Tod”? Undenkbar. Black Death findet im alten England statt, zu Zeiten des ersten Ausbruchs der Pest. Das ganze Land ist betroffen, mit Ausnahme eines Dorfs. Woran das liegt, soll ein Mönch herausfinden, der daraufhin allerlei Abenteuer bewältigen muss.

6: REC (2006)

In REC berichtet eine junge Journalistin in einem Apartment-Block über eine Seuche, die dort ausgebrochen ist. Das Besondere an dem Film ist die Perspektive, aus der er gezeigt wird. Der Zuschauer blickt durch die von den Reportern mitgeführte Kamera und erlebt alles “hautnah” mit. Auch die Szenen in der Nacht, als der Überlebenskampf der Journalistin beginnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5: Monty Python and the Holy Grail (1975)

Monty Python vermischt die Schrecken der Pest mit schwarzem Humor. Der Film ist zwar eher auf die Suche nach dem Heiligen Gral als auf die Pest fokussiert, doch diese ganz besondere Art, auf die die alten Briten mit einer schweren Seuche umgehen, sorgt für willkommene Lichtblicke.

“Zählt Sex and the City als Zombiefilm?” – Nikita

4: World War Z

Erst ein hochansteckendes Virus, dann die Zombie-Apokalypse – das ist World War Z. Gerry Lane (Brad Pitt) versucht eine Lösung für das Problem zu finden. Im Gegensatz zu vielen anderen Filmen und Serien, in denen Zombies sich langsam torkelnd über den Bildschirm bewegen, können die in World War Z rennen.

“Ich hätte auch World War Z gesagt, weil: Wenn schon Tod und Verderben, will ich meine letzten Stunden wenigstens mit Brad Pitt verbringen.” – Stephie

3: The Crazies (1973)

Was wäre eine Liste von Pandemie-Filmen, wenn nicht mindestens ein Ausbruch auf einem Ausrutscher des US-amerikanischen Militärs beruht? Nach einem Unfall ist das Grundwasser der Kleinstadt Evans City mit dem biologischen Kampfstoff “Trixie” verseucht. Die US-Regierung versucht den Unfall zu vertuschen und stellt Evans City unter Quarantäne. Flüchtige werden rigoros erschossen. Crazies verfolgt die Abenteuer einiger Überlebender, die es dennoch aus der Stadt schaffen und daraufhin gejagt werden.

2: I am Legend

Ein Klassiker mit dem US-Star Will Smith. Ein Virus dezimiert die Menschheit und macht aus ihnen Zombies. Ein Forscher namens Neville (Will Smith) arbeitet am Gegenmittel. I am Legend zeigt die große Einsamkeit, die er als vermeintlich letzter Überlebender täglich durchleidet. Bis er weitere Überlebende trifft, jedenfalls.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1: Contagion (2011)

“Hat Contagion Corona vorhergesagt?”, sah man hin und wieder in verschiedenen Social Media Netzwerken. Contagion ist vielleicht die Film-Adaption einer hochansteckenden Seuche, die den Ereignissen aus dem vergangenen Jahr am nächsten kommt. CDC-Experten warnen vor Handschlägen und Körperkontakt, die Regierung bemüht sich um eine Eindämmung der Krankheit und gleichzeitig läuft alles immer weiter aus dem Ruder. Mit Laurence Fishburne, Matt Damon, Jude Law, Kate Winslet und weiteren fährt Contagion ein wahres Star-Geschwader auf.

“Contagion ist ziemlich gut, weil er sich relativ realistisch anfühlt. Der Film hat auch durch Corona nochmal einen kleinen Hype bekommen.” – Victor

Titelbild: ©Colin/stock.adobe.com

1 Kommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte tragen Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein