Start Studierende

Studierende

Schöne neue Arbeitswelt? Was gestern unmöglich schien, wird heute heiß diskutiert. Digitalisierung und New Work schenken uns ungeahnte Freiheiten. Wir diskutieren in der D-Lounge mit Patrick Hamacher, der u.a. Digitale Nomaden versichert.
Der innere Schweinehund ist oft schwer zu überstimmen. Wir haben Tipps, wie man ihn überlisten kann.
Sie leben mit dem Risiko.Die Rede ist von Deutschlands Zollbeamten. Ein Beruf, über den nicht viel geschrieben und nicht viel nachgedacht wird.
Klettern wird immer beliebter. In Teil zwei fragen wir den DAV, wie riskant der Sport ist und welche Maßnahmen Unfällen vorbeugen sollen.
Sportklettern ist eine der am intensivsten betriebene Sportart. Kletterer gehen an durchschnittlich 29,2 Tagen pro Jahr in die Kletterhalle. Ob hierbei ein hohes Risiko besteht und wie sich dieses im Vergleich zum Outdoorklettern verhält, verrät uns Julia Janotte, Risikoforscherin des DAV.
Stimmt die These, dass sich junge Menschen als Teenager bis zu einem Alter von 30 nicht mit dem Thema Tod auseinandersetzen?
Fahrradfahren erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Dabei sollten Sportler das Fahren auf zwei Rädern nicht unterschätzen.
Studierende haben während der Corona-Pandemie weniger Geld. Miete zahlen müssen sie aber trotzdem. Viele ziehen deshalb wieder zu ihren Eltern. Was bedeutet das für die Entwicklung der Zielgruppe?
Am 22. April findet wieder der Girls‘ Day statt, der Mädchen Einblick in unterschiedlichste Berufsfelder geben soll. Doch wie steht die junge Generation zur Versicherungsbranche?
Niemand möchte im Alter alleine sein. Es gibt für Senioren viele Möglichkeiten des Zusammenlebens. Sei es Senioren-WG, Pflegeheim oder Mehrgenerationenhaus.
Open

Close