Michael Tsokos leitet des Instituts für Rechtsmedizin an der Berliner Charité. Er gibt Einblick in das Berufsbild und sein neustes Autoren Werk „Zerrissen“.
Miriam Höller ist deutschlands bekannteste Stuntfrau. Im Interview spricht sie über Risiko, Schicksalsschläge und die Sicht auf Leben und Tod.
9/11 und der Einsturz der Twin Towers blieb vielen Menschen im Gedächtnis. Wie erinnern sich Vermittler aus drei Generationen an das Ereignis zurück?
In und auf einigen Lebensmitteln lauern unerwartete Risiken. DRK Bundesarzt Prof. Dr. med. Peter Sefrin verrät, worauf es zu achten gilt.
Die Beliebtheit des Gleitschirmfliegens steigt. Doch wer hoch fliegt, kann auch tief fallen. Wir sprachen im Interview mit einer Gleitschirmpilotin.
Sein Job fängt da an, wo Ermittler und Rechtsmedizin versagen. Im Interview gewährt Dr. Mark Benecke Einblick in die Forensik und seine Arbeit mit dem Tod.
Wie reagieren Zwillinge, wenn ein Zwilling sich mit Corona ansteckt? Wie können sie trotzdem Zeit miteinander verbringen? Julia und Jessica Fehn antworten.
Worauf müssen Menschen achten, wenn sie ihr Testament schreiben? Wie vermeiden sie Fehler? Rechtsanwalt Dr. Jürgen Reiß antwortet im Interview.
Sich von Angesicht zu Angesicht verabschieden. Der Einbalsamierer schafft einen würdigen Rahmen für diesen Moment. Fachmann Stefan Dabringhaus im Interview.
Wie können Eltern das Thema Verlust behutsam angehen? Wir sprechen darüber mit Oliver Junker. Einem langjährigen Experten auf dem Gebiet der Trauerbegleitung für Kinder.